Schimmel im Kinderzimmer erhöht das Asthmarisiko

Glücke Mutter mit ihrem Baby in einer Keim und Schimmelfreien WohnungKinder, welche schon als Baby Schimmelpilzsporen ausgesetzt werden, haben ein doppelt so hohes Risiko später an Asthma zu erkranken. Die wissenschaftliche Studie der University of Cincinnati bestätigt diese Befürchtung und viel mehr.

Früh im Leben Schimmel ausgesetzt zu sein, scheint eine entscheidende Rolle für die Entstehung von Asthma in der Kindheit zu spielen“, berichtet die Studienleiterin Tina Reponen, PhD.

Das Team von Wissenschaftlern hat insgesamt 176 Kinder, jeweils im Alter von einem und sieben Jahren untersucht. Die Kinder haben sowohl ein hohes Allergie- als auch Astmarisiko nachgewiesen.  Auch wenn andere Faktoren mitspielen, wie eine genetische Veranlagung, sind die Ergebnisse klar:

Bei jenen Kindern, die als Baby in einem Schimmelbelasteten Heim  groß geworden sind, ist  das Asthmarisiko mehr als doppelt so hoch.

Hoch interessant ist auch ein anderer Teil der Studie welcher sich mit dem Zusammenhang von Klimaanlagen und Asthma beschäftigt. Die Wissenschaftler zeigten, dass die Verwendung von Klimaanlagen das Asthmarisiko reduziert, denn Klimaanlagen reduzieren die Luftfeuchtigkeit und damit das Schimmelrisiko. Ganz klar, Lüftungs- und Klimaanlagen helfen dabei Schimmel vorzubeugen, jedoch müssen auch diese gereinigt werden damit sie nicht selbst zum Infektionsherd werden. Diese Anlagen sind oft durch Staub und Schmutzablagerungen ein perfekter Nährboden für Schimmel, Keime und andere Mikroorgansimen.

Was können Sie tun? (Achtung, Werbung in eigener Sache 🙂 )

  • Die richtigen Lüftungs- und Heizpraktiken können die Entstehung von Schimmel vorbeugen.  Wir haben für Sie die wichtigsten Vorbeugemaßnahmen im cleanworxx® Ratgeber zusammengestellt.
  • Mit dem cleanworxx ® Schimmel-Check können Sie selber die Schimmelbelastung ermitteln. Auch wenn Schimmelpilze oft nicht sichtbar sind, verursachen sie  Gesundheitsbeschwerden. Daher gehen Sie lieber auf Nummer sicher.
  • Lassen Sie Ihre Lüftungs und Klimaanlagen professionell reinigen um Schimmel und Keimbelastung zu verhindern.  Diese Anlagen sollen Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit fördern. Dafür gehören sie gereinigt um nicht selbst zu „Dreckschleudern“ zu werden. Der cleanworxx® Lüftungs und Klimaanlagen service sorgt dafür, dass das nicht passiert.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung – cleanworxx® bietet rasche Hilfe.

Links:

Studie: http://www.annallergy.org/article/S1081-1206%2811%2900313-9/abstract