Innovative Schimmelbekämpfung mit cleanworxx® wird von Wien gefördert

Innovation in Wien zahlt sich aus!

Wien fördert cleanworxx Schimmelbekämpfung

Die Technologie Agentur der Stadt Wien (ZIT) hat unsere innovative Arbeit bestätigt. Die Förderzusage von ZIT unterstützt uns, weitere Innovationen im Bereich Schimmelbekämpfung und Keimbekämpfung voranzubringen. Darauf sind wir stolz !

Cleanworxx- SIMPLE® macht Schimmelbekämpfung noch schneller und günstiger

Cleanworxx® schätzt sich glücklich das Vertrauen der Stadt Wien im Bereich Produkt- und Dienstleistung-Innovation genießen zu können. Das Vertrauen konnten wir durch die Offenlegung unsere laufenden und geplanten Innovationen im Bereich der Schimmel und Keimbekämpfung gewinnen. Im speziellen fördert das ZIT unsere neueste Innovation: cleanworxx-SIMPLE®.

Bei cleanworxx-SIMPLE® handelt es sich um eine Verbesserung unsere Schimmelbekämpfung. Das Ziel ist, effizienter und effektiver zu werden. Das bedeutet für unsere Kunden, dass die Schimmel und Keim Bekämpfung vor Ort weniger Zeit in Anspruch nimmt, und noch effizienter wird. Damit senken auch die Kosten und wir machen innovative Schimmelbekämpfung für jeden leistbar! SIMPLE as that!

Die Stadt Wien vertraut uns!

Das ZIT unterstütz uns dabei,  dieses Vorhaben zu verwirklichen. Dieses Vertrauen werden wir nicht enttäuschen. Wir werden unsere Schimmel und Keimbekämpfungsmethode verbessern und den State-of-the-Art in der Schimmel, Keim und Bakterienbekämpfungs-Industrie zum nächsten Level heben. Das ist Innovation die sich sehen lassen kann.

Über all die spannenden Entwicklungen zum Thema Schimmel und Keimbekämpfung, und natürlich über cleanworxx-SIMPLE® halten wir Sie im cleanworxx® Schimmel Blog auf dem laufenden.

Wenn fragen zu cleanworxx-SIMPLE® haben, sich über unsere Schimmelbekämpfungsmethode  genauer informieren wollen oder Fragen bezüglich eines unserer Schimmel relevanten Produkte haben, dann kontaktieren Sie unsere cleanworxx® Schimmelhotline noch heute.

Referenzen:

http://www.zit.co.at/foerderungen/laufende-foerderprogramme/innovation.html